Grundstückskauf in Sri Lanka für Ausländer?


Wer gerne und häufig nach Sri Lanka reist, der hat vielleicht auch schon mit dem Gedanken gespielt, sich hier eine Dauerresidenz zuzulegen.
Seit einigen Jahren ist es auch für Ausländer/Touristen möglich, Grundstücke in Sri Lanka auf eigenen Namen zu erwerben.
Wenn man etwas länger im Land ist, weiß man, dass davon auch rege Gebrauch gemacht wurde und wird.
Leider ist die Grunderwerbssteuer auf 100 % angehoben wurden, hier gibt es aber auch Gestaltungsmöglichkeiten.


Aktuelles Angebot:

Objekt: zweietagiges Wohnhaus, ca. 180 qm
Baujahr: 2005
Lage: Habaraduwa, ca. 2 km vom Strand entfernt, sehr ruhige Lage
Grundstücksgröße: 210 qm
Zimmer im Erdgeschoß: 2 Zimmer mit Bad, Wohnzimmer, Küche, Außenküche
Zimmer im Obergeschoß: 3 Zimmer mit Bad

Veranda, Garage

Kaufpreis: 95.000 Euro

Dauermiete ab 3 Monate auch möglich, 480 € monatlich (ohne Strom und Wasser), möbliert

Kontakt: Jörg Handrock, srilankaurlaub@web.de

Besichtigungen: jederzeit möglich












Insider-Informationen über Sri Lanka